Menü

Besonders Menschen mit Behinderung können die Stärke dieser Mensch - Tier - Beziehung erleben und nutzen.

In Einheiten der "Heilpädagogischen und therapeutischen Förderung mit dem Pferd (HTFP) " eröffnet sich ein Lern- und Entwicklungsfeld, in welchem das Gleichgewicht, das Körperbewusstsein, die Koordination und Wahrnehmung geschult werden.

Weiters unterstützt diese Therapieform den Aufbau von Vertrauen und Selbstwertgefühlen, das Überwinden von Ängsten und sie fördert kooperatives Verhalten.

Durch den Umgang mit Pferd und TherapeutIn entwickeln sich z.B. Sprachverständnis, Sprechbereitschaft, Sprachfähigkeit, Durchhaltevermögen sowie Merk- und Konzentrations-fähigkeit.

Vor allem aber in der Kombination der Heilpädagogischen und therapeutischen Förderung mit dem Pferd und dem Natrual Horsemanship – auch Pferdeflüstern genannt – kommt es zu besonderen Begegnungen. Kontaktaufbau – Bindung - sowie der Aufbau von Vertrauen und Respekt stehen hier im Zentrum. Man selbst kann selbstgeglaubt Grenzen überschreiten. In einem Moment so stark wie ein Löwe, wenn Sie 500 kg mit einem Handzeichen bewegen und volles Vertrauen ernten und im anderen Moment in Liebe getragen.

Und … bessere Spiegel als die Pferde werden wir Menschen nicht finden. So ist ein ehrliches und unverfälschtes Miteinander auf gleicher Augenhöhe möglich – ohne Bewertung, (Vor)Urteil oder Interpretationen.

Ein Auszug aus einem unserer Artikel über unsere Arbeit mit Jugendlichen beschreibt dies am besten…

„Sie finden Zugang zu einem Lebewesen. Sie dirigieren 500 kg Körpermasse mit einem Handsignal. Sie finden Lösungen, um schwierige Situationen zu meistern. Sie sind Könige am hohen Ross. Sie kommen zur Ruhe und gehen in Kontakt mit ihrer Kraft. Sie spüren wie wichtig sie sind, dass jemand auf sie hört, sie schätzt und vor allem ihnen vertraut. Die Pferde scheinen tief in ihre Seele zu blicken und bringen die Schönheit jedes einzelnen hervor – unabhängig von deren Schicksalsschlägen, Herkunft oder Vergangenheit.“

 

Linktipp: Verein Kraftquelle Pferd - Team Verde

 
 
Zum Seitenanfang