Menü
Gudrun Zottler, Mag. phil., Integrationspädagogik und Sozialpädagogik, Aus- und Weiterbildungen in systemischer Beratung, Aufstellungsarbeit u.v.a. Als Voltigiertherapeutin und Breema-Lehrerin intensive Beschäftigung mit dem Einklang von Körper, Verstand und Gefühlen unter Einbeziehung natürlicher Ordnungen im Besonderen durch Unterstützung der Pferde. Seit 2010 Lebens- und Sozialberaterin in freier Praxis mit zusätzlichem Hintergrund in spirituell-systemischer Aufstellungsarbeit (S.Essen), dialogisch-systemischer Aufstellungsarbeit (APSYS) und psychoimaginativer Traumatherapie (PITT° - Reddemann) sowie Natural Horsemanship (Tellington, Gawani Pony Boy, M. Robert, R. Thomson, R. Mantler)und Somatic Experience nach Peter Levine bei Urs Rentsch, Heike Gattnar und Peter Levine.

 

Arbeitsschwerpunkt: Körperorientierte, naturbezogene, systemisch psychologische Beratung und Traumaarbeit

 

Ausbildungshintergrund

Lebens- und Sozialberaterin
Heil- und Sonderpädagogin, Voltigiertherapeutin, Reitpädagogin,
Sprachheil-, Sonderschul- u. Volksschullehrerin, Trainerin bei Legasthenie und Teilleistungsstörungen,
Fena Voltigierwart, Übungsleiterin für Reiten,
Certified Breema®-Instructor, Certified Self-Breema®-Instructor, Certified Breema®-Practitioner
PITT (Psychoimaginative Traumaarbeit nach Reddemann), Somatic Experiencing (SE) nach PEter Levine, 
dialogisch-systemischer Aufstellungsarbeit (APSYS); spirituell-systemischer Aufstellungsarbeit (S.Essen)
 
 
Gründungsmitglied und Obfrau - Verein Kraftquelle Pferd - Team Verde
Mitglied im Pferdesportverein St. Radegund
 
 
Zum Seitenanfang